Quelle: http://blickfaenger.net/article/articleprint/35/-1/14/



Altes Rathaus zu Leipzig: Beginn der Bergung der Ziffernblätter an der Nordseite des Turmes am 4. Juli 2018









Bergung der oberen Platte des Ziffernblattes der Nordseite









Demontierte untere Platte des Ziffernblattes der Hauptuhr an der Westfassade




















Unsere aktuellen Projekte:


Leipzig
Altes Rathaus, Markt
- Restaurierung der Ziffernblätter der Turmuhr
- Demontage der Hauptuhr an der Westfassade,
der beiden seitlichen Ziffernblätter sowie der kleinen Giebeluhr an der Ostseite
- laufende Befunduntersuchung und Dokumentation
- Archivrecherchen zur ausgeführten Ausmalung um 1909
- Wiederherstellung der Ausmalung inklusive Vergoldungsarbeiten


Villa im Landhausstil, Pölitzstraße, um 1892
- Befunduntersuchungen im Treppenhaus und Entree
- Untersuchungen der bauzeitlichen Ausmalung von Innenräumen im Erdgeschoss


Mehrfamilienhaus Karl-Liebknecht-Straße, um 1875
- Befunduntersuchungen in der Durchfahrt und im Vestibül sowie an der Fassade
- Dokumentation der bauzeitlichen Gestaltung im Treppenhaus


Wohn- und Geschäftshaus, Tröndlinring, um 1914
- Befunduntersuchungen im Haupttreppenhaus sowie den Nebentreppenhäusern, dem Entree und der Eingangshalle
- Erfassung der bauzeitlichen Inneneinrichtung in ausgewählten Bereichen (Obergeschoss und Keller)
- Arbeiten sind abgeschlossen


Wohn- und Geschäftshaus, Barfußgässchen, um 1905/06
- Befunduntersuchungen im Treppenhaus sowie in ausgewählten Innenbereichen
- Erstellung von Musterflächen für die Gestaltung im Treppenhaus
- Rekonstruktion der bauzeitlichen Fassung im Ober- und Untergeschoss


Mehrfamilienhaus, Untere Eichstädtstraße, um 1915/20
- vertiefende Befunduntersuchungen im Entree, Vestibül und Treppenhaus


Hohenlubast
Dorfkirche, Kernbau um 1200
- Restauratorische Befunduntersuchung mit Beweissicherung


Halle
ehem. Hotel zum Kronprinz
- Befunduntersuchungen und begleitende Bauforschung



Bad Kissingen
Kurhausbad
- Abnahme historischer Stuckfragmente (Decke) aus dem Jahr 1870 bzw. 1923
- umfassende Restaurierung der Stuckdecke

Regentenbau Schmuckhof
- Restaurierungsarbeiten


Amberg
Ehemaliger Gasthof, Lederergasse
- Bauforschung und restauratorische Befunduntersuchung


In eigener Sache




Da wir unsere Kommunikation für unsere Geschäftspartner und Kunden
vereinfachen wollen, ist es am günstigsten,
uns per E-Mail pfister@blickfaenger.net zu kontaktieren
oder
sich direkt mit Herrn Pfister mobil unter 0171 / 95 77 333
in Verbindung zu setzen.

E-Mailadresse des Empfängers:

*

Ihre E-Mailadresse:

*



| zurück zur normalen Ansicht | Diesen Artikel empfehlen |